“Bei Kindern u Jugendlichen bedarf es zur Nennung der

“Bei Kindern u Jugendlichen bedarf es zur Nennung der Staatsangehörigkeit einer besonderen Prüfung des konkreten Einzelfalls sowie des Vorliegens eines besonderen öfftl. Interesses.” Es geht also so weiter, sind doch alles nur Kinder! via