“Das Justizministerium hat mit AAP bestätigt, dass

“Das Justizministerium hat mit AAP bestätigt, dass der im Belmarsh-Gefängnis in Untersuchungshaft gehalten wird, nicht vorübergehend freigelassen wird, da er keine Freiheitsstrafe verbüßt und daher nicht berechtigt ist. “