Dinge nicht fertig machen, weil man merkt, dass es

Dinge nicht fertig machen, weil man merkt, dass es für heute reicht. Es ist genug, Gedanken möchten zur Ruhe kommen.